Bodensee
Eine GDT Exkursion

Dieses mal waren wir ca. 12 Fotografen. Wir hatten am Wochenende vom 12.-14. Juni 2015 am Kanu-Club Radolfzell unser Hauptquartier aufgeschlagen und sind von dort aus zu verschiedenen kleineren Fototouren in den Hegau und am See aufgebrochen.

Dank der super guten Unterstützung des NABU-Bodensee entstanden in Zusammenarbeit so manche wertvolle Aufnahmen von seltenen Arten, vor Allem Orchideen, die für deren Arbeit auch wichtig sind. Gutes Licht, gute Laune, Mücken, Zecken und Alles, was ein Naturfotograf so braucht war dabei …

Für mich war das seit längerer Zeit einmal wieder die Möglichkeit extensiv zu fotografieren und die Natur zu geniessen. Der Hegau im Juni ist eine wahre Wunderwelt, wenn man die richtigen Stellen kennt.

Ein besonderes Erlebnis war ein Libellen-Schmetterlingshaft. Scheue und seltene Tiere, die nur hier im Südwesten Deutschlands zu finden sind und normalerweise etwas früher im Mai unterwegs sind. Dieses Exemplar war sehr kooperativ und zeigt praktisch keine Scheu bei vorsichtiger Annäherung.

Weitere Impressionen vom Wochenende:

Hegau im Juni

 

Schön wars!