Themenworkshop
Ideal als Vorbereitung: Teilnahme am Basisworkshop

Diese Tages-Workshops werden nach dem Motto „Learning by Doing“ ausgerichtet. Fotografische Grundkenntnisse sind die Voraussetzung.

Jeder, der nicht nur im Automatik-Modus fotografieren kann, das RAW-Format kennt und nutzt, den Zusammenhang zwischen Blende, Zeit und ISO in verschiedenen Situationen versteht und einsetzen kann und der die gestalterischen Grundlagen von Brennweite, Perspektive und Komposition kennt ist angesprochen.

Nach einem kurzen theoretischen Einstieg steht das Fotografieren im Vordergrund. Dabei werden die Teilnehmer intensiv von Andreas Geh gecoached. Die Workshops dauern in der Regel 4-6 Stunden, je nach Thema.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Ab 5 Teilnehmer kann ein eigener Sondertermin vereinbart werden.

Da die Workshops z.T. kurzfristig angekündigt werden (Wetterabhängig) bitte melden, wer Interesse an welchen Themen hat.

Übersicht